Geplante Projektaktivitäten

Bau des neuen Frauenhauses

Das neue Frauenhaus bietet 30 Mädchen und ihren Neugeborenen eine sichere Unterkunft, ausreichend Platz und angemessene Privatsphäre. Das Gebäude wird über ausreichend Schlafräume für Mütter und Kinder sowie Badezimmer verfügen. Zudem werden ein Esszimmer und eine Küche errichtet. Separate Räume bieten Platz zum Lernen, spezielle Behandlungsräume ermöglichen medizinische Untersuchungen und therapeutische Sitzungen.

Eine Sozialarbeiterin im Frauenhaus

Die Mädchen und jungen Frauen erhalten im Frauenhaus medizinische, psychologische und rechtliche Betreuung. Eine Sozialarbeiterin unterstützt die Mädchen zudem in täglichen Belangen wie der Pflege der neugeborenen Babys und bei Behördengängen bspw. zur Beantragung von Ausweispapieren oder Geburtsurkunden. Außerdem hilft die Sozialarbeiterin den Mädchen wieder regelmäßig die Schule zu besuchen und sie erfolgreich abzuschließen.

Workshops für Vertreter des Gesundheitsministeriums

Mitarbeiter aus dem Gesundheitsbereich werden in Workshops zum Thema sexuelle Gewalt und Missbrauch fortgebildet. Sie lernen typische Symptome und Verhaltensmuster, die Opfer von sexuellen Missbrauch aufzeigen, zu erkennen. Außerdem werden sie über die psychischen und physischen Folgen von sexuellem Missbrauch informiert. So können sie in Fällen von sexuellem Missbrauch schnell reagieren und Fälle melden – zur Not auch ohne die Zustimmung der Eltern des betroffenen Mädchens. Den betroffenen Mädchen und Frauen können sie direkt eine moralische Unterstützung bieten und entsprechende medizinische Hilfe vermitteln.

Informationsveranstaltung zur Prävention von sexuellem Missbrauch

Führende Vertreter aus dem Bereich Gesundheit und Bildung sowie Vertreter, die sich für den Schutz von Kindern und Jugendlichen einsetzen, nehmen an Informationsveranstaltungen teil. Sie werden über die psychischen, physischen und familiären Konsequenzen von sexuellem Missbrauch geschult. Zudem sollen sie bestehnde Gesetze und staatliche Verordnungen zum Schutz von Gewalt und Missbrauch besser kennen lernen und über die Aktivitäten und Zielsetzungen des Frauenhauses informieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.