Projektfortschritt – Großartig, was im Rahmen unseres Projektes im letzten Jahr in Tarija alles stattgefunden hat!

Pünktlich zu unserem Stiftungsfest haben wir den zweiten Zwischenbericht zum Projektfortschritt erhalten und sind beeindruckt und stolz, was alles vor Ort passiert ist:

  • Der Bau des Frauenhauses ist zum einem Drittel abgeschlossen!
  • Bisher haben 62 junge Frauen psychologische und rechtliche Beratungsgespräche in Anspruch genommen!
  • Im momentan angemieteten Interim leben aktuell 35 Mädchen und junge Frauen mit ihren 13 Kindern!
  • 85 Beschäftigte der Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen wurden zur bestehenden Rechtslage, die Frauen ein gewaltfreies Leben zusichert, geschult! In interdisziplinären Workshops erörterten Mitarbeiter der Behörden für Kinder- und Jugendschutz gemeinsam mit Schulleitungen und leitenden Angestellten der Gesundheitseinrichtungen, wie sie ihre Zusammenarbeit verbessern können!
  • 81 Lehrerinnen und 40 Lehrer an Grund- und weiterführenden Schulen beschäftigten sich in Schulungen ebenfalls mit den psychischen und physischen Folgen von sexueller Gewalt und ihrer Rolle in Verdachtsfällen!
  • 599 Schülerinnen und Schülern nahmen an Workshops teil, bei denen sich die Jungen und Mädchen mit sexueller Gewalt, Missbrauch und deren Folgen auseinandersetzen!
  • Gemeinsam mit Vertretern der Behörde für Kinder- und Jugendschutz wurden Veranstaltungen auf den Marktplätzen der Kreisstädte Padcaya und San Lorenzo durchgeführt. In beiden Städten führten ca. 400 Menschen einen öffentlichkeitswirksamen „Marsch für ein gewaltfreies Leben von Frauen“ durch!
  • In einem ersten Informationsaustausch berieten die Abgeordneten der elf Landkreise des Departments Tarija über Möglichkeiten, wie sexueller Gewalt und Missbrauch gezielt vorgebeugt und der rechtlichen Rahmen wirkungsvoll in die Praxis umgesetzt werden kann!

Den ganzen Zwischenbericht finden Sie hier: 2015 2. Zwischenbericht Bolivien_Frauenhaus_2.ZB_BOL0203_Stiftung_Johana

 

Wenn das kein Ansporn zum Weitermachen ist!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Aktuelles aus dem Projekt "Ein Frauenhaus für Tarija" abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.